WQS_E53_Michaela_Medinger_groß

WQS #54 – Michaela Medinger – Trotz sicherem 9 to 5 Job auf die eigenen Träume und Ziele hinarbeiten

Heute habe ich eine mutige Dame im Interview, die stets ihren Gefühlen folgte. Passend zum Thema Quarter Life Crisis kam Michaela Medinger an einem Punkt an, wo sie auf einmal alles in Frage stellte und über einen Neustart nachdachte. Ich bin mir sicher, einige von euch finden sich in Michaelas Geschichte selbst wieder. Wer ist Mehr lesen…

WRS_50_Thumbnail

WRS #50 – Patricia Franke – Lebe deine Authentizität und du verwirklichst deine Träume

Heute bekommst du wieder geballte Frauenpower! Patricia Franke behandelt unter ihrem Leitsatz „Let´s get naked“ das Kernthema Authentizität. Nach einer spannenden Karriere als Showgirl und später als Vertriebsmanagerin in diversen großen Unternehmen, steht sie heute erfolgreicher denn je mitten im Leben und lässt dich an ihrer Geschichte teilhaben. Wer ist Patricia Franke? Patricia Franke ist Mehr lesen…

WRS _44_Thumbnail

WRS #44 – Andrea Schmoranzer-Jerabek – Egal wie hoch du beruflich steigst, vergiss nie deine Wurzeln

Heute erwartet dich eine ganz besondere Frau deren innere Stärke man in jedem Satz spürt: Dr. Andrea Schmoranzer-Jerabek! Eine Frau, die nicht nur beruflich mit beiden Beinen im Leben steht, sondern auch privat ihr Glück gefunden hat. Der Bogen, den sie spannt reicht von den anfänglichen Herausforderungen ihrer Karriere bis hin zu einem 3-monatigen Sabbatical. Mehr lesen…

Thumbnail_Daniela_Batista_Dos_Santos

WRS #39 – Daniela Batista Dos Santos – Wir brauchen mehr Wonderwomen auf dieser Welt!

Hier erwartet euch wieder eine liebenswürdige und starke Persönlichkeit. Daniela Bastista dos Santos, Gründerin von „The Circle of Wonderwomen“ zeigt uns allen, wie wir unsere Ziele durch ein positives Mindset erreichen können. Wer ist Daniela Batista dos Santos? Daniela ist 1987 in Portugal geboren, in der Nähe von Stuttgart aufgewachsen und lebt momentan in Hamburg. Mehr lesen…

Thumbnail_Margareta_Holz

WRS #37 – Margareta Holz – Den eigenen Weg gehen und erfolgreich oben ankommen

Ich bin wirklich überglücklich auch diesmal wieder eine beeindruckende Powerfrau gefunden zu haben, die eine gute Balance zwischen ihrem beruflichen wie auch privaten Leben gefunden hat. Frau Margareta Holz – Partnerin von Deloitte, zweifache Mutter, Hunde und Pferdeliebhaberin sowie liebende Familienmutter. Doch zunächst: Wer ist Margareta Holz? Frau Holz ist eine Frau, die wohl das Mehr lesen…

Thumbnail_Aleksandra_Izdebska

WRS #36 – Aleksandra Izdebska – Finde deine Leidenschaft und es fügt sich alles zusammen

Aleksandra ist eine beeindruckende Frau, von der wir alle viel lernen können. Sie hat einen Lebenslauf, der seinesgleichen sucht und ist sowohl beruflich als auch privat glücklich und zufrieden. Für Womenistas hat sie ein Exklusivinterview gegeben. Doch zunächst: Wer ist Aleksandra Izdebska? Aleksandra Izdebska ist eine starke, unabhängige Frau, die in ihrem Leben schon Höhen Mehr lesen…

Thumbnail_final

WRS #35 – Jutta Perfahl-Strilka – Karriere und Kinder? Kein Wiederspruch sondern eine Frage der Strategie

Jutta ist ein Vorbild für alle Frauen, die erfolgreich Selbstverwirklichung auf zwei Ebenen anstreben. Ihr ist es gelungen, Erfüllung sowohl in beruflicher als auch privater Hinsicht zu erreichen. Doch zunächst: Wer ist Jutta Perfahl-Strilka? Jutta ist 1973 in Österreich geboren. Nach dem Studium der Handelswissenschaften, in Österreich und England, hat sie sich in ihrer Position Mehr lesen…

Gruppenfoto

WRS #34 – #RealStreetTalk – Women’s March Vienna

Als Reaktion auf die Angelobung von Donald Trump als 45. US Präsidenten formierte sich für Samstag den 21.1.17, in Washington der Women’s March Washington. Der Protestzug war mit 500.000 – 750.000 Demonstrantinnen und Demonstranten einer der größten Protestkundgebungen der amerikanischen Geschichte. (Quelle: derstandard.at) Doch damit nicht genug.  Aus einem Gemeinschaftsgefühl heraus wurden auf der ganzen Mehr lesen…

sarah_emmerich_gross

WRS#1 Sarah Emmerich – Finanzielle Freiheit für Frauen

Sarahs Vision Finanzielle Unabhängigkeit. Sowohl von Arbeitgeber als auch Partner. Mit ihren jungen 18 Jahren hat sie bereits erkannt in welche Falle man als Frau tappen kann. Nämlich sich finanziell vom Partner abhängig zu machen. Erlebt hat sie dies bei ihren eigenen Eltern da ihre Mutter diesen Weg wählte und Jahre später leider die Rechnung dafür Mehr lesen…