WQS #54 – Michaela Medinger – Trotz sicherem 9 to 5 Job auf die eigenen Träume und Ziele hinarbeiten

Heute habe ich eine mutige Dame im Interview, die stets ihren Gefühlen folgte. Passend zum Thema Quarter Life Crisis kam Michaela Medinger an einem Punkt an, wo sie auf einmal alles in Frage stellte und über einen Neustart nachdachte. Ich bin mir sicher, einige von euch finden sich in Michaelas Geschichte selbst wieder.

Wer ist Michaela Medinger?

Michaela ist eigentlich „das nette Mädel von nebenan“. Sie kommt aus dem bayerischen Augsburg und ist 33 Jahre alt. Als gelernte Kinderpflegerin hat sie ihr Abi nachgeholt und ein Lehramtsstudium abgeschlossen. Schon immer war sie an sozialen Berufen und dem Kontakt mit Menschen interessiert. Nachdem sie Zusatzqualifikationen wie Erlebnispädagogik und Förderung von Schülern mit besonderem Förderbedarf erwarb, hatte sie noch ein Diplom in Montessori-Pädagogik angehängt. Doch trotz der erfolgreichen Studienlaufbahn, fühlte sich Michaela nie richtig wohl. Also fing sie an, das System und ihr komplettes Leben zu überdenken.

Was du im Interview erfährst

Trailer zum Interview:

 

Michaela berichtet über ihren kunterbunten Lebenslauf und lässt uns an ihrer persönlichen Reise teilhaben. Neben ihrem Studium arbeitete sie im Einzelhandel und erhielt dort aus heiterem Himmel das Angebot für eine Vollzeitanstellung auf Führungsebene. Da sich das für Michaela in diesem Moment richtig anfühlte, nahm sie das Angebot nach Abschluss des Studiums an. Zwei Jahre später merkte sie allerdings, dass sie mit dem System in der Wirtschaftsbranche nicht klarkam. Irgendetwas hatte sich verändert und Michaela kam häufig an ihre Grenzen. Deshalb fasste sie den Entschluss, wieder in den Verkauf zurückzugehen und ihren Mehrverdienst in Lebenszeit zu tauschen. Dies war der erste Schritt zu einem kompletten Neustart und in die Richtung ihres ganz speziellen Traumes für die Zukunft.

Michaelas Tipp an euch, falls sich mal die Quarter Life Crisis einschleichen sollte

Geht zur DNX nach Berlin!
Die DNX ist eine jährlich stattfindende Konferenz für digitale Nomaden, welche ortsunabhängig arbeiten und online Geld verdienen. Durch Reiseblogger hatte Michaela von der Konferenz erfahren und nahm im Mai 2017 erstmalig teil. Dort halten viele bekannte Speaker sehr interessante Vorträge und geben Workshops. Zudem sind nur Gleichgesinnte anwesend, die alle auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben sind oder dies schon führen. Der Zusammenhalt dort ist sehr beeindruckend. Man baut sich gegenseitig auf und erhält eine ordentliche Portion an Motivation, seinen Träumen zu folgen. Das Motto der beiden Gründer dieser Bewegung lautet nicht umsonst „die DNX verändert Leben“ 😉
Wenn man noch im „normalen“ Alltag lebt, ist ein Austausch und Rückhalt der Menschen sehr wichtig, die auf dem selben Weg sind und ebenfalls etwas ändern wollen. Auf dieser Konferenz erhält man zusätzlich die Möglichkeit, viele neue Kontakte zu knüpfen.

Michaelas Herzensanliegen an alle Womenistas

  1. Konzentriere dich auf das Wichtige 
    Versuche, dich nur noch auf Dinge zu konzentrieren, die du auch ändern kannst. Es bringt leider nichts, dich über Regen zu beschweren. Zieh einfach eine Regenjacke an und nimm einen Schirm mit.
  2. Dein perfekter Tag
    Stell dir vor, wie dein Tag oder deine Woche in ca. 5 Jahren aussehen soll. Was möchtest du dann gerne machen? Sei einfach ehrlich zu dir selbst und hinterfrage genau, ob du momentan das tust, was du dir auch in 5 Jahren vorstellen könntest. Solltest du aktuell nicht zufrieden sein, überlege dir, was es für Alternativen gibt.
  3. Steh zu deiner Entscheidung
    Triff auf jeden Fall eine Entscheidung und ziehe Konsequenzen. Es kann im Grunde nichts Schlimmes passieren. So viele Leute da draußen haben es auch geschafft. Du bist also nicht allein, denn es gibt sehr viele Gleichgesinnte. Tu es einfach!

Hast du Fragen an Michaela?

Dann schreib ein Kommentar auf der Womenistas Facebook oder Instagram Seite  damit sie dir direkt antworten kann.

Oder schreibe ein Mail an radio@womenistas.at

Wenn auch du deine Quarter-Life Geschichte erzählen möchtest: schreib mir unverbindlich und wir finden einen Weg, der für dich passt!

Wie hat dir das Interview gefallen? Schreib mir doch ein Feedback damit ich weiß ob Interviews dieser Sorte für dich hilfreich sind 😉