WQS #77 – Du bist grossartig! – Isabel Moss

Eine hamburger Frohnatur, die ihre Bestimmung darin findet jungen Mädchen und Frauen bei alltäglichen Fragen zur Seite zu stehen sowie ihnen einen geschützten Raum zu bieten in dem sie sich austauschen können.

Wer ist Isabel Moss?

Isabel ist 32 und freie Journalistin, die in Hamburg wohnt. Nachdem sie die journalistische Schule absolvierte und ein Kinderbuch schrieb, verschlug es sie zur InTouch.
Nach vier Jahren bei dem People-Magazin wagte sie 2017 den Schritt! Kündigte und arbeitet seither als freie Journalistin, die auch ihren eigenen Blog hat.

Auf „Mädelsschnack“ unterstützt sie junge Frauen dabei mehr zu sich selbst zu stehen. Beantwortet Fragen, die vielleicht unangenehm zu stellen sind. Veröffentlicht Artikel rund um die Themen „Body, Freundschaft, Familie, Schule“ aber auch „Liebe und Sexualität“.

Die Beiträge sind so verfasst, dass sie auch junge Mädchen zwischen 13 und 17 lesen und daraus lernen können. Wobei Isabel auch viel Feedback von erwachseneren Frauen bekommt, die sich und ihre Probleme ebenfalls in den Artikeln wiederfinden.

Was „Mädelsschnack“ von anderen Blogs unterscheidet ist der „Mädels Club“.
Da bekommen Mädels die Möglichkeit selbst Artikel zu verfassen und zu veröffentlichen. In diesem Rahmen haben sie alle Freiheiten und Isabel steht mit Rat und Tat zur Seite. Es ist eine ganz einzigartige Form sich selbst auszudrücken, in einer Umgebung in der man auch anonym bleiben kann, wenn man das möchte.

Was du im Interview erfährst

Isabel lässt dich im Interview Einblick nehmen wie ihr eigener Werdegang hin zu „Mädelsschnack“ war. Warum ihr gerade dieses Thema so wichtig ist und wie sie den Kontakt zu ihrer Zielgruppe aufbaut.

Sie erklärt warum die Themen aus unserer Jugend auch heute noch aktuell sind.
Isabel erzählt im Interview wie sie ihr Herzensanliegen hinaus in die Welt trägt. Denn sie ist überzeugt davon, dass wir alle Fragen im Herzen tragen, die wir uns nicht stellen trauen, aber auf die es definitiv Antworten gibt.

Isabels Tipps, an alle Womenistas

Vertrau auf dich und darauf, dass du richtige Entscheidungen triffst

Am Ende wird sich alles so fügen wie es für dich gut ist. Auch wenn das bedeutet, dass du zwischenzeitlich auch mal falsche Entscheidungen treffen musstest um genau dort anzukommen wo du hinkommen musstest.

Grüble nicht zu viel darüber sondern vertrau auf dich selbst und dein Leben.

Such dir Hilfe

Auch Isabel musste zu Beginn feststellen, dass es ihr nicht immer leicht fiel andere um Hilfe zu bitten. Doch es bringt dich so schnell weiter und Menschen wollen helfen. Also vertrau auch ihnen, dass sie dir eine Hand reichen wenn du danach fragst

Hier erfährst du mehr über Isabel und „Mädelsschnack“

Homepage – https://maedelsschnack.com/

Facebook – https://www.facebook.com/maedelsschnack/

Instagram – https://www.instagram.com/maedelsschnack/