WRS #39 – Daniela Batista Dos Santos – Wir brauchen mehr Wonderwomen auf dieser Welt!

Hier erwartet euch wieder eine liebenswürdige und starke Persönlichkeit. Daniela Bastista dos Santos, Gründerin von „The Circle of Wonderwomen“ zeigt uns allen, wie wir unsere Ziele durch ein positives Mindset erreichen können.

Wer ist Daniela Batista dos Santos?

Daniela ist 1987 in Portugal geboren, in der Nähe von Stuttgart aufgewachsen und lebt momentan in Hamburg. Da sie aus einer Arbeiterfamilie stammt, waren Luxus oder Themen wie ein Studium nicht sehr präsent. Doch schon damals, als Daniela die Hauptschule besuchte wusste sie, dass sie mehr erreichen möchte. Sie war schon immer sehr diszipliniert, versuchte ständig, alles zu geben und wollte ihre Eltern stolz machen. Somit erreichte sie die Fachhochschulreife, fing eine Ausbildung an, begann hinterher in Hamburg Medienkommunikationsmanagement zu studieren mit einem Bachelor-Abschluss, ging dann zurück nach Stuttgart, um zu arbeiten und landete letztendlich wieder in Hamburg, um ihr Studium im Bereich Nachhaltigkeitsmarketing mit einem Master-Abschluss fortzusetzen.

Was Du im Interview erfährst

Mit viel Herzlichkeit und Lebensfreude lässt uns Daniela daran teilhaben wie es ihr gelungen ist, gegen sämtliche Ängste und äußere Einflüsse zu kämpfen, in eine neue Stadt aufzubrechen und ihre Träume durch einen Sprung ins Ungewisse zu verwirklichen.

 

Danielas 5 Learnings

  1. Es ist nicht schlimm zu scheitern
    Manchmal muss man es einfach machen und ausprobieren. Selbst wenn es nichts wird, weißt du es wenigstens und musst Dir nicht mehr die Frage stellen „was wäre wenn…?“ Es gibt keine Fehler im Leben. Alles was passiert, hat einen Grund und kann eine neue Chance sein.
  2. Hör auf Deine innere Stimme und folge Deiner Intuition
    Befasse Dich viel mehr mit Deiner Intuition. Sie wird immer lauter wenn Du sie nicht beachtest. Und denke daran – Deine Intuition hat immer recht.
  3. Mach Dir keine Gedanken, was schlimmes passieren könnte
    Es ist viel wichtiger darüber nachzudenken, was tolles passieren könnte.
  4. Lass Dich von einem Life Coach unterstützen
    Es ist immer gut, einen Mentor zu haben oder eine neutrale Person, die bereits dort steht, wo du gerne sein möchtest und Dich bei Deinen ersten Schritten begleitet.
  5. Wenn die ersten Schritte gemacht sind, kommt alles andere automatisch
    Dann lernst Du plötzlich die richtigen Menschen kennen, die Dich auf neue Ideen bringen.

Danielas top 3 Fähigkeiten

  • Feinfühligkeit
  • Mut
  • Intuition

Über The Circle of Wonderwomen

Im Jahr 2016 gründete Daniela ihr Herzensprojekt „The Circle of Wonderwomen“. Inspiriert wurde sie auf einer Reise in Bali, wo sie zum ersten Mal an einem Women`s Circle teilnahm und sich Frauen ohne Hemmungen austauschten, einander zuhörten und sich gegenseitig beflügelten. Völlig begeistert von dieser Idee hatte sie daraus ihr eigenes Konzept entwickelt, welches sie umgehend in Hamburg umsetzte. Ihr Ziel ist es, durch regelmäßige Veranstaltungen ausschließlich für Frauen einen Ort zu erschaffen, an dem über Sehnsüchte, Gefühle, verrückte Ideen oder Ängste gesprochen werden kann. Daniela möchte den Fokus darauf setzen, dass Frauen ihre Potentiale erkennen und vor allem etwas damit anfangen können. Der Ablauf eines Circles beinhaltet eine kleine Meditation, die Behandlung eines bestimmten Themas mit einem anschließenden Gedankenaustausch und einigen alltagserleichternden Übungen.

Danielas Herzensanliegen an alle Womenistas

„Versuche die Welt so zu sehen, wie Du sie als Kind gesehen hast. Die Magie des Kindesalters geht häufig im Laufe der Zeit durch das Erwachsenwerden und durch Enttäuschungen verloren. Verliere nicht Deine Lebendigkeit. Du musst nur eine Verbindung zu Deinem inneren Kind schaffen. Sehe das Leben wieder durch Kinderaugen“

 

Shownotes

The Circle of Wonderwomen – Homepage

• Wonderwomen Circle • Love yourself • 8. April in BERLIN •

Wonderwomen – Facebook

Wonderwomen – Instagram

Youtube

Mail: thecircleofwonderwomen@gmail.com